Deutsch  English    HOTLINE: +43 662 424761

Wiener Bundesstraße 61A, 5300 Hallwang bei Salzburg   

Georgs seine Geschichte

Georgs Stephen seine Geschichte

Am Anfang war die Boje„

Das Unternehmen Weber-Stephen hat zunächst die amerikanische, dann die globale Grillkultur verändert. Grundstein war die Idee von Firmengründer George Stephen, eine Boje zu einem Grill mit Deckel umzufunktionieren. Er erfand auf diese Weise den ersten Kugelgrill.

Boje

SCHIFFSBOJEN UND HINTERHOFHELDEN

In den 1950er Jahren entstand das Interstate Highway System, das Autobahnnetz in den USA. Die ausgebauten Straßen und folglich besseren Verbindungen zwischen dem Land und der Stadt legten den Grundstein für ein beachtliches Wachstum der Vorstädte.
„Mit den Vorstädten kamen die Hinterhöfe und die privaten Gärten, wodurch es in Kombination mit den Grillbriketts äußerst einfach wurde, in Eigenheimen zu grillen. Man könnte sagen, dass das Barbecue als gemeinschaftliche Mahlzeit begann und sich dann zu einem Take-away- und Restaurant-Phänomen entwickelte, bevor es im Privatleben Einzug hielt“, so Steven.
Außer Grillbriketts half auch ein junger Mann namens George Stephen, den Barbecue-Trend voranzutreiben. Im Jahr 1952 schnitt er eine Schiffsboje entzwei und schuf damit den Prototyp des heutigen Kugelgrills – eines Grills, der sich ideal für Hinterhöfe auf der ganzen Welt eignete. Ein Grill mit einem Deckel, der ihn vielseitiger einsetzbar machte. Ein Grill, der einen echten Hinterhofhelden hervorbrachte.